Archiv für den Monat März 2015

Glutenfreie Bezeln

Wer kennt sie nicht. Die Brezel. Das knusprige Laugengebäck ist der Verkaufsschlager hierzulande und besonders Kinder lieben sie heiß und innig. So auch meine Tochter, die sich schwer in die „Beze“ verliebt hat. „Beze“ ist immer willkommen und ich kann sie gut verstehen. Leider sind die glutenfreien Brezen im Reformhaus so teuer, dass man sich […]

Brokkolisuppe mit Sesam

Morgen fängt das neue Semester an und ich weiß noch gar nicht, wie ich den Stundenplan mit den Kitaschließzeiten vereinbaren soll. Im Ernst, Chemie-Praktikum bis um 18.30??? Die Kita schließt nämlich um 17.00 Uhr und es wird somit eh ein langer Tag für das Zuckermädchen. Weil ein Fan von Ganztagesbetreuung in dem Alter bin ich […]

Walnussbrownies

Obwohl ich in den USA quasi groß geworden bin, haben wir eigentlich keine Brownies gegessen. Hauptsächlich, lag das an der Schokokuchenaversion meines Papas, den wenn es Kuchen gab, dann einen der alle zufrieden stellte. Die Brownies, die ich gegessen habe, habe ich allerdings alle gleich in Erinnerung. Mein Gehirn hat ein eigenes „Gerichte“-Erinnerungszentrum, da bin […]

Hamburger oder auch Fastfood in slow

Mädls, packt die Waage weg und die Jogginghose raus, heute wird geschlemmt. Denn heute gibt es Burger! Fettig, dekadent und richtig lecker! Ein Burger ist nur so gut wie sein Fundament, das Brötchen, auch Bun genannt. Das schmeckt im Original leicht süßlich, hat keine feste Kruste und sollte im Idealfall auch nicht zerfallen. Quasi, fluffiges […]