Brokkolisuppe mit Sesam

Morgen fängt das neue Semester an und ich weiß noch gar nicht, wie ich den Stundenplan mit den Kitaschließzeiten vereinbaren soll. Im Ernst, Chemie-Praktikum bis um 18.30??? Die Kita schließt nämlich um 17.00 Uhr und es wird somit eh ein langer Tag für das Zuckermädchen. Weil ein Fan von Ganztagesbetreuung in dem Alter bin ich nämlich nicht, auch wenn es ab und an sein muss. Dazu kommen noch Vorlesungen bis nach 19 Uhr und Blockveranstaltungen am Wochenende. Kann also heiter werden. Die Werbung der familiengerechten Hochschule sehe ich da nicht gerade als wahrheitsgemäß an.

Um diesen Spagat zwischen Uni und Mamarolle überhaupt zu schaffen, braucht es auf alle Fälle ausreichend Futter. Lecker Futter. Gesundes Futter. Futter, dass man einhändig und in 20 Minuten kochen kann und am besten noch für den nächsten Tag reicht.

Und so ein Futter gibt es heute! Fix geschnippelt, alles in einen Topf geworfen, kochen, pürieren, essen. Gutes kann so einfach sein!

IMG_0332

Brokkolisuppe mit Sesam

für 4 großzügige Portionen

  • 500 gr Brokkoli
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 100 gr Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Mandelmus
  • Brühe, Pfeffer und Muskatnuss nach Beliebe
  • Sesamsamen

Den Brokkoli waschen, den Strunk von den Röschen trennen, schälen und kleingeschnitten in einen Topf geben. Die Röschen alle in etwa gleich große Stücke zerteilen (nicht zu klein, sonst gibt´s Matsche). Die Kartoffeln und die Zwiebel schlälen und in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Das ganze mit so viel Wasser auffüllen, dass alles gut bedeckt ist, mit Brühe würzen und zum kochen bringen.

Wenn das Wasser kocht, die Erbsen hinzugeben und alles für etwa 15 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln durch sind. Das Mandelmus dazu geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken und mit Sesam bestreut heiß servieren!

Dazu passt frisch gebackene Breze oder auch leckere Pizzaschnecken!

Guten Appetit!

Advertisements

5 Kommentare

  1. Hört sich sehr lecker an und wird sofort ausprobiert! 😊
    Und: Kompliment für das super Foto! 👍

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank!

      Gefällt mir

  2. Dieser Blog ist Liebe auf den ersten Blick^^ freu mich schon eines deiner Rezepte auzuprobieren!

    Gefällt mir

    1. Oh ich freu mich total über dieses Kompliment!!!!

      Gefällt 1 Person

  3. […] endlich aus. Tahin ist immer lecker, auf dem Bagel, auf der Breze, auf dem Wrap und sogar in der Suppe. Sesam ist übrigens ein Top Calziumlieferant! Mit 780 mg Calzium  auf 100 g Sesam sollte er auf […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: