Archiv für den Monat April 2015

Gefüllte Aubergine

Heute gibt´s kein wirklich schönes Bild, ich hatte viel zu viel Hunger um die Aubergine auch nur annähernd schön anzurichten. Lecker war es trotzdem und besonders am nächsten Tag war die Aubergine ein Gedicht. Da die Uni derzeit sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und ich hauptsächlich früh Morgens und spät Abends meine Chemieprotokolle, Hausarbeiten […]

Croissants (glutenfrei und vegan)

Ach ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Soll ich euch jetzt vorschwärmen, wie gut diese Dinger sind? Wie knusprig, buttrig, fluffig, kalorienhaltig, sündig, LECKER diese Teile sind? Soll ich? Oder soll ich euch von der Arbeit erzählen, die hinter diesem Rezept steckt? Es gibt da draußen ja definitiv eine Marktlücke, den in Deutschland […]

Bayrisches Kartoffelgröstel

Manchmal muss es ja wirklich schnell gehen. Kind aus der Kita holen, Heim fahren, kochen, essen, Bett. Zumindest subjektiv kommt nach Essen Bett, das Kind sieht das leider etwas anders. Das Schlafbedürfnis meiner Eineinhalbjährigen ist quasi nicht existent. Meines jedoch schon, was manchmal zu diversen Meinungsverschiedenheiten führt. Besonders abends, wenn meine innere Uhr auf „Schlafenszeit […]

Kichererbsen-Süßkartoffelcurry

Huch, schon wieder Süßkartoffel. Die sind aber auch einfach gut und so vielseitig! Und was ist vielseitiger als ein Curry? Da kann man einfach alles hineingeben, was so im Kühlschrank rumgeistert und dringend verbraucht werden will. Wie die Kichererbsen in meinem Fall. Dank der kurzen Garzeit der Süßkartoffel ist das Curry in 20 Minuten fertig […]

Süßkartoffelpüree an Erdnusserbsen und Linsenbratling

Eigentlich sollte es gestern Abend Wraps geben. Leider wurde aus den Wraps Knäckebrot und ich musste meine kulinarischen Pläne überdenken. Dazu gesellte sich ein eher bescheiden bestückter Kühlschrank und ein ziemlich schlecht gelauntes Kleinkind. Doofe Kombi. Und eigentlich bin ich nicht der Typ, der jeden Tag das gleiche Essen möchte. Mit einer einzigen Ausnahme. Die […]

Gnocchi mit Paprika-Rahmsoße

Wollt ihr den trivialen Grund erfahren, warum es auf diesem Blog bisher so wenig Rezepte gibt? Es liegt nicht daran, dass ich nicht zum kochen komme, nein, die Zeit nehme ich mir. Auch liegt es nicht an mangelnder Ideen. Es liegt am Licht. Ich hasse es, mein Essen im Lampenlicht fotografieren zu müssen, das sieht […]