Blitzschneller Krautsalat

Dieser Krautsalat ist blitzschnell auf dem Tisch und bedarf auch keiner großen Erklärung.

Rühren. Schnibbeln. Rühren. Essen. Fertig.

Ich könnte zwar jetzt noch viel zum Rotkohl schreiben, aber ich mag gerade nicht 🙂

IMG_0482 IMG_0485

Blitzschneller Krautsalat

für eine verfressene Person

  • 200 gr Natur Sojajoghurt (ich mag am liebsten Sojade)
  • 1 El mittelscharfer Senf oder Boyodo Grillsenf
  • Pfeffer und Salz 
  • 1 El gemischte Kräuter
  • 1/4 Kopf Rotkohl
  • 1 Möhre
  • 1 Tl Sesamsamen

Den Sojajoghurt mit dem Senf vermischen und mit den Kräutern und den Gewürzen abschmecken. Den Kohl in feine Streifen schneiden und die Möhre raspeln oder ebenfalls fein schneiden. Alles mit einander vermischen, mit Sesamsamen bestreuen und Genießen.

Guten Appetit!

IMG_0487

Advertisements

3 Kommentare

  1. Grünzeug · · Antwort

    Schnell, einfach, gesund und – so wie es auf den Bildern aussieht – auch sehr lecker. Das sind doch auch immer die besten Rezepte. Zumindest für den Alltag. 🙂
    Ich habe schon so lange nichts mehr mit Rotkohl gemacht, aber dein Rezept animiert mich dazu, mir mal wieder einen zu kaufen. Morgen wird einer davon mit Sicherheit den Weg in meinen Einkaufskorb finden. 😉

    Liebe Grüße
    Jenni

    Gefällt 1 Person

    1. So ging es mir auch lange, ich bin immer am Rotkohl vorbei gelaufen. Dabei ist er soo lecker und vielseitig!
      Ich wünsche dir schon mal einen guten Appetit!
      Alles Liebe
      Lucy

      Gefällt 1 Person

  2. […] Das Gemüse mit den Miniknödel servieren und genießen! Dazu passt hervorragend dieser blitzschnelle Krautsalat! […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: