Archiv für den Monat November 2015

Meine Mühle: Schitzer Cerealo 200

Ja ich liebe sie! Meine Mühle. Mein Spießerküchengerät. Mein Herz aus Mühlstein und Holz. Naja gut. Übertreiben wir mal nicht. Aber echt. Ich liebe, liebe, liebe sie 🙂 Nachdem ich sie nun schon seit Ostern besitze und sie immer noch vergöttere, dachte ich mir, stell ich euch sie euch mal vor. Ich habe zu Haushaltsgeräten […]

Blitzschnelle Möhren-Weißkohlpfanne

Mein Körper braucht ein Mittagessen. Lange wollte dass nicht wahr haben, denn ich neige extrem dazu, einfach den ganzen Tag zu snacken. Nur tut mir das überhaupt nicht gut, denn ich brauche zwischen den Mahlzeiten einen deutlichen Abstand. Mein Bauch braucht Zeit zum verdauen und das schafft er nicht mit ständigen Snacks. Also gibt es […]

Kohlrouladen

Ja Hallo Winter! Schön, dass du uns wieder mit deiner Nässe, Kälte und Dunkelheit beschenkst! Wie konnten wir und die letzten Monate ohne dich sein? Nun gut, dass ich nicht der größte Winterfan bin, hab ich hier glaube ich schon mal erwähnt. Schnee ist schön. So auf Postkarten… Aber die kalte Jahreszeit hat auch ihre […]

Tipps und Tricks für eine ausgewogene, glutenfreie Ernährung

Die glutenfreie Ernährung kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Gefühlt darf man gar nichts mehr essen, die Umwelt ist sowieso total überfordert mit einem und die glutenfreien Ersatzprodukte sind nicht nur unverschämt teuer, sondern auch unverschämt chemisch. Besonders, wenn man vor seiner Zölikiediagnose auf eine ausgewogene und vollkornreiche Ernährung geachtet hat, ist man von den […]

Warum Rohkost auch keine Lösung ist

Heute mag ich mal ein bisschen was privateres Erzählen, irgendwie liegt mir das am Herzen. Vollkommen unabhängig, dass dies ein glutenfreier und tierfreier Foodblog ist, finde ich es total wichtig, dass jeder SEINE Ernährung findet. Nicht für jeden funktioniert die „normale omnivore“ Ernährung, nicht jeder kann vegan leben, von den „Lifestyles“ LowCarb oder HighCarb mal […]

Die „Schüsselmahlzeit“- das Geheimnis der Buddha Bowl

Ja, ja Schande auf mein Haupt. Der letzte Post ist schon etwas her, aber derzeit fehlt es mir einfach an der Lust. Ich überlege hin und her, wie es mit dem Blog weiter gehen soll. Ob ich mehr von mir preisgebe oder ob ich lieber weiterhin nur Rezepte poste. In meinem Kopf gibt es ganze […]