Kategorie braucht zeit

Buchweizen-Hirseflocken-Bratlinge

Ich melde mich zurück 🙂 Im Februar war es hier sehr, sehr ruhig, was an meiner Klausurenzeit lag und nachdem diese alle geschrieben waren, hat mein Laptop beschlossen WordPress nicht mehr zu öffnen, es hat sich nämlich nach einem Update gesehnt, der jedoch Datensicherung etc bedeutete und darauf hatte ich lange keinen Nerv. Nun durfte […]

Simples glutenfreies Saatenbrot ohne Stärke

Ich habe Brotphasen. Kennt das jemand? Ich habe Phasen, da esse ich kaum Brot, gefolgt von Phasen in denen ich mich quasi von Brot ernähre! Dann hält ein frisch gebackenes Brot gerade mal 2 Tage. Meine letzte Brotphase ist noch nicht lange her und ich wollte euch mein neues Lieblingsbrot vorstellen! Es kommt ganz ohne […]

Lebkuchengebäck

Dieses Rezept wollte ich schon vor 2 Wochen posten, aber dank fiesen Kita-Viren komme ich erst jetzt dazu. Denn ich lieeebbbeee Lebkuchen! Während mich Plätzchen und Co eher kalt lassen, vergöttere ich Lebkuchen und Marzipan. Ach so mag ich die Weihnachtszeit auch! Irgendwie gibt es derzeit so viele Blogs, die glutenfreie und vegane Rezepte posten, […]

Kohlrouladen

Ja Hallo Winter! Schön, dass du uns wieder mit deiner Nässe, Kälte und Dunkelheit beschenkst! Wie konnten wir und die letzten Monate ohne dich sein? Nun gut, dass ich nicht der größte Winterfan bin, hab ich hier glaube ich schon mal erwähnt. Schnee ist schön. So auf Postkarten… Aber die kalte Jahreszeit hat auch ihre […]

Joghurthörnchen (glutenfrei und vegan)

Letztes Wochenende schoben sich ständig Bilder von Joghurthörnchen durch mein Smartphone. Die liebe Sarah von Knusperstübchen rief nämlich zum Synchronbacken von besagten Joghurthörnchen auf. Und weil ich finde, dass man sich bei so etwas nicht ausschließen muss, nur weil man auf tierische Produkte verzichten will und auf Gluten verzichten muss, habe ich mir das Rezept […]

Brezenknödel mit Paprikarahmsauce

Als gebürtige Bayerin sind Semmelknödel quasi in meinen Genen verankert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein spezielles Knödel-Chromosom gibt 😉 Und trotz dieser Knödelaffinität  habe ich gefühlt ewig keine Semmelknödel gegessen, einfach weil mir der Gedanke an einen glutenfreien und veganen Semmelnködel so absurd vorkam. Sehr, sehr unbegründet, denn man kann ganz hervorragende […]

Laugenstangen (glutenfrei und vegan)

Heute nehme ich euch mit in meine Küche und wir backen zusammen Laugenstangen! Das Ganze ist gar nicht so kompliziert wie manche annehmen und viele Zöliakiebetroffene verzichten ewig auf Laugengebäck, weil sie sich nicht an das Prozedere ran trauen. Ich habe euch alle Schritte fotografiert, falls der eine oder andere nicht mit den Beschreibungen zurecht […]

Glutenfreie Miniknödel an rahmigen Tahin-Herbstgemüse

Hier ist was schief gelaufen. Eigentlich sollten die Miniknödel zu Gnocchi werden, so war zumindest der Plan. Irgendwas kam jedoch dazwischen, vermutlich das übermüdete Kleinkind, gepaart mit meiner Unlust über jedes Gnocchi noch das typische Gabelmuster rollen zu lassen. Nach einigen Versuchen formschöne Gnocchi und Schupfnudeln mit Kind am Bein zu formen, habe ich dann […]

Pasta Rolls mit Zucchini-Cashewfüllung und Linsenbolognese

Ok. Zugegeben. Das ist kein Gericht der Schnellen Küche, eher ein Vertreter des Slow Foods. Aber echt, es lohnt sich! Wir mussten uns schon seeehhhr zusammenreisen, um noch ein bisschen was für den nächsten Tag übrig zu lassen. Obwohl wir wirklich satt waren 😉 Eigentlich war es eher so ein „Was-hab-ich-noch-was-muss-weg“ Essen, mit unklarem Ausgang. […]

Mini Zucchini-Ciabatta

Hui, da hab ich mich mal richtig schwer getan, bei der Namensgebung… Fing schon bei der Zucchino an. Genau. Zucchino ist die Einzahl der Zucchini. Und es hat mich schon immer gestört, wenn man nur eine Zucchini haben will. Das geht nämlich nicht. Eine Zucchini nennt man eben Zucchino. Und für die Zuccini-Ciabatta habe ich […]