Kategorie veganisiert

Lebkuchengebäck

Dieses Rezept wollte ich schon vor 2 Wochen posten, aber dank fiesen Kita-Viren komme ich erst jetzt dazu. Denn ich lieeebbbeee Lebkuchen! Während mich Plätzchen und Co eher kalt lassen, vergöttere ich Lebkuchen und Marzipan. Ach so mag ich die Weihnachtszeit auch! Irgendwie gibt es derzeit so viele Blogs, die glutenfreie und vegane Rezepte posten, […]

Glutenfreie Grießnockensuppe

Momentan fehlt mir so ein bisschen der Appetit und oft weiß ich ewig nicht, was ich kochen soll.  Manchmal hilft es mir dann, ein geliebtes Kindheitsgericht zu kochen, dass bringt Erinnerung und Appetit zurück. Wenn wir krank waren oder es richtig zapfig kalt war, dann hat meine Mama immer Grießnockerlsuppe gemacht. Im Bayerischen heißt es […]

Kohlrouladen

Ja Hallo Winter! Schön, dass du uns wieder mit deiner Nässe, Kälte und Dunkelheit beschenkst! Wie konnten wir und die letzten Monate ohne dich sein? Nun gut, dass ich nicht der größte Winterfan bin, hab ich hier glaube ich schon mal erwähnt. Schnee ist schön. So auf Postkarten… Aber die kalte Jahreszeit hat auch ihre […]

Joghurthörnchen (glutenfrei und vegan)

Letztes Wochenende schoben sich ständig Bilder von Joghurthörnchen durch mein Smartphone. Die liebe Sarah von Knusperstübchen rief nämlich zum Synchronbacken von besagten Joghurthörnchen auf. Und weil ich finde, dass man sich bei so etwas nicht ausschließen muss, nur weil man auf tierische Produkte verzichten will und auf Gluten verzichten muss, habe ich mir das Rezept […]

Brezenknödel mit Paprikarahmsauce

Als gebürtige Bayerin sind Semmelknödel quasi in meinen Genen verankert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein spezielles Knödel-Chromosom gibt 😉 Und trotz dieser Knödelaffinität  habe ich gefühlt ewig keine Semmelknödel gegessen, einfach weil mir der Gedanke an einen glutenfreien und veganen Semmelnködel so absurd vorkam. Sehr, sehr unbegründet, denn man kann ganz hervorragende […]

Mac`n`Cheese mit Blumenkohl

Aaaacchhh der Blumenkohl!! So hübsch, so schön, so gesund, so anmutig. So unbeliebt. Hm Blöd. Ja. Er müffelt etwas wenn man ihn kocht. Und ja, er schmeckt, naja, nach Blumenkohl. Trotzdem. Er ist ganz prima, der blumige Kohl! Entgegen aller Meinung ist er leicht verdaulich und daher auch für Kinder, stillende Mütter und gemüseabstinente Männer […]

Glutenfreie und vegane Cookies

Oh Mann. Ich steh ja gar nicht so auf süßes Gebäck, aber bei Cookies werde ich schwach. Und wenn ich von Cookies rede, meine ich richtige Cookies, keine staubtrockenen Kekse! Ein echter Cookie ist „chewy“, d.h. er ist weich und irgendwie knatschig und fällt noch auseinander wenn er gerade aus dem Ofen kommt. Ganz anders […]

Kürbis-Ravioli aus Hirsemehl

Heute wird es nostalgisch, mit Ravioli aus der Dose! Auch wenn ich mich ein bisschen schämen muss, ich mochte als Kind unheimlich gerne Ravioli aus der Dose… und ehrlich gesagt, kenne ich keinen, der den Festivalklassiker nicht kennt und mag 😉 Zwar sind die Zeiten schon lange vorbei, andenen ich mir mitGenuss solch Dosenfutter reingezogen […]

Spaghetti Bolognese

Heute gibts einen Klassiker, den es auf keinem Foodblog fehlen darf. Spaghetti Bolognese!! In meiner Kindheit war Spaghetti Bolognese das Standardlieblingsessen und meine Mama musste sie sehr regelmäßig kochen. Ich kann mich auch noch ganz genau erinnern, dass sie immer extra viel kochte, damit sie die Reste einfrieren konnte und es blieb nie etwas übrig […]

Flammkuchen mal anders

Kennt ihr das? Wenn ihr beim Stadtbummeln oder Marktbesuch einen unwiderstehlichen Essensgeruch in die Nase bekommt und euch der Geruch nicht mehr loslässt? So erging es mir vor einigen Wochen, als wir beim Wochenmarktbesuch an einem Flammkuchenbüdchen vorbei liefen. Die Menschen standen Schlange um die lecker duftenden Flammkuchen zu verkosten und mich ließ der Gedanke […]