Mein Körper braucht ein Mittagessen. Lange wollte dass nicht wahr haben, denn ich neige extrem dazu, einfach den ganzen Tag zu snacken. Nur tut mir das überhaupt nicht gut, denn ich brauche zwischen den Mahlzeiten einen deutlichen Abstand. Mein Bauch braucht Zeit zum verdauen und das schafft er nicht mit ständigen Snacks. Also gibt es […]

Ja Hallo Winter! Schön, dass du uns wieder mit deiner Nässe, Kälte und Dunkelheit beschenkst! Wie konnten wir und die letzten Monate ohne dich sein? Nun gut, dass ich nicht der größte Winterfan bin, hab ich hier glaube ich schon mal erwähnt. Schnee ist schön. So auf Postkarten… Aber die kalte Jahreszeit hat auch ihre […]

Die glutenfreie Ernährung kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Gefühlt darf man gar nichts mehr essen, die Umwelt ist sowieso total überfordert mit einem und die glutenfreien Ersatzprodukte sind nicht nur unverschämt teuer, sondern auch unverschämt chemisch. Besonders, wenn man vor seiner Zölikiediagnose auf eine ausgewogene und vollkornreiche Ernährung geachtet hat, ist man von den […]

Heute mag ich mal ein bisschen was privateres Erzählen, irgendwie liegt mir das am Herzen. Vollkommen unabhängig, dass dies ein glutenfreier und tierfreier Foodblog ist, finde ich es total wichtig, dass jeder SEINE Ernährung findet. Nicht für jeden funktioniert die „normale omnivore“ Ernährung, nicht jeder kann vegan leben, von den „Lifestyles“ LowCarb oder HighCarb mal […]

Ja, ja Schande auf mein Haupt. Der letzte Post ist schon etwas her, aber derzeit fehlt es mir einfach an der Lust. Ich überlege hin und her, wie es mit dem Blog weiter gehen soll. Ob ich mehr von mir preisgebe oder ob ich lieber weiterhin nur Rezepte poste. In meinem Kopf gibt es ganze […]

Heute gibts keinen „richtigen“ Post, sondern einfach nur Essen, dass ich zwar mit der Kamera festgehalten habe, aber nicht verbloggt habe. Zwar koche ich täglich, aber oft sind es so einfache Gemüsegerichte, dass ich mir immer denke, es lohnt sich nicht diese zu verbloggen. Aber vielleicht gerade deshalb? Wer ein Rezept haben will, der darf […]

Letztes Wochenende schoben sich ständig Bilder von Joghurthörnchen durch mein Smartphone. Die liebe Sarah von Knusperstübchen rief nämlich zum Synchronbacken von besagten Joghurthörnchen auf. Und weil ich finde, dass man sich bei so etwas nicht ausschließen muss, nur weil man auf tierische Produkte verzichten will und auf Gluten verzichten muss, habe ich mir das Rezept […]

Als gebürtige Bayerin sind Semmelknödel quasi in meinen Genen verankert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein spezielles Knödel-Chromosom gibt 😉 Und trotz dieser Knödelaffinität  habe ich gefühlt ewig keine Semmelknödel gegessen, einfach weil mir der Gedanke an einen glutenfreien und veganen Semmelnködel so absurd vorkam. Sehr, sehr unbegründet, denn man kann ganz hervorragende […]

Heute nehme ich euch mit in meine Küche und wir backen zusammen Laugenstangen! Das Ganze ist gar nicht so kompliziert wie manche annehmen und viele Zöliakiebetroffene verzichten ewig auf Laugengebäck, weil sie sich nicht an das Prozedere ran trauen. Ich habe euch alle Schritte fotografiert, falls der eine oder andere nicht mit den Beschreibungen zurecht […]

Hier ist was schief gelaufen. Eigentlich sollten die Miniknödel zu Gnocchi werden, so war zumindest der Plan. Irgendwas kam jedoch dazwischen, vermutlich das übermüdete Kleinkind, gepaart mit meiner Unlust über jedes Gnocchi noch das typische Gabelmuster rollen zu lassen. Nach einigen Versuchen formschöne Gnocchi und Schupfnudeln mit Kind am Bein zu formen, habe ich dann […]