Schlagwort-Archive: Brot

Simples glutenfreies Saatenbrot ohne Stärke

Ich habe Brotphasen. Kennt das jemand? Ich habe Phasen, da esse ich kaum Brot, gefolgt von Phasen in denen ich mich quasi von Brot ernähre! Dann hält ein frisch gebackenes Brot gerade mal 2 Tage. Meine letzte Brotphase ist noch nicht lange her und ich wollte euch mein neues Lieblingsbrot vorstellen! Es kommt ganz ohne […]

Kürbisbrot

Der Herbst kommt und mit ihm die Kürbiszeit. Glücklicherweise mag ich beides sehr gerne und freue mich auf einen goldenen September und Tonnenweise Kürbis. Im Moment sind noch Semesterferien und ich haben noch viele Rezepte im Kopf, die ich unbedingt bis Ende September noch verbloggen möchte. In der letzten Zeit waren wir recht viel unterwegs […]

Zuckerfreies Apfel-Bananenbrot

Kennt ihr das Bananenphänomen? Die hässlichsten Bananen sind die Besten und die schönsten frisst nicht mal der Hund. Ich habe keine Ahnung warum dass so ist. Jedenfalls hatte ich mal wieder solche Bananen erwischt, die wirklich keiner essen mochte. Auch nicht der Hund. Sie schmeckten zwar nach Banane, hatten innen aber einen faserigen Kern und […]

Glutenfreies Vollkornbrot

Bei Brot gibt es ja zwei Lager, das Weißbrot-Lager und das Vollkorn-Lager. Die einen lieben es fluffig und hell, während es den nächsten nicht rustikal genug sein kann. Ich gehöre definitiv zu der Vollkornfraktion. Ich liebe Körner, Saatenund Nüsse in meinem Brot und gern auch ein paar kräftige Gewürze. Eine richtig gute Scheibe Vollkornbrot mit […]

Linsen-Kürbissuppe mit Brezelgrissini

Lentil-pumpkinsoup with salted-butter breadsticks. Hört sich reißerisch an gell? Irgendwie klingt ein englischer Titel deutlich appetitilicher als ein Deutscher. Man muss seine Linsen-Kürbissuppe eben gut verkaufen… Momentan ist ja in Deutschland echtes Suppenwetter und auch noch Küribszeit! Da ich nie genug Kürbis und nie genug Linsen essen kann, habe ich beides zu einer leckeren Suppe […]

Saftiges Buchweizenbrot

Eigentlich kann ich mit der Diagnose Zöliakie sehr gelassen umgehen, da ich genau weiß, wie schädlich Gluten für meinen Körper ist. Diese Einstellung erleichtert glaube ich einiges und hilft auch im Alltag immens. Trotzdem hatte ich gerade am Anfang echte Probleme leckeres Brot zu finden! Ich habe immer gerne Brot gegessen, am liebsten richtig rustikal […]