Schlagwort-Archive: Nudeln

Mac`n`Cheese mit Blumenkohl

Aaaacchhh der Blumenkohl!! So hübsch, so schön, so gesund, so anmutig. So unbeliebt. Hm Blöd. Ja. Er müffelt etwas wenn man ihn kocht. Und ja, er schmeckt, naja, nach Blumenkohl. Trotzdem. Er ist ganz prima, der blumige Kohl! Entgegen aller Meinung ist er leicht verdaulich und daher auch für Kinder, stillende Mütter und gemüseabstinente Männer […]

Pasta Rolls mit Zucchini-Cashewfüllung und Linsenbolognese

Ok. Zugegeben. Das ist kein Gericht der Schnellen Küche, eher ein Vertreter des Slow Foods. Aber echt, es lohnt sich! Wir mussten uns schon seeehhhr zusammenreisen, um noch ein bisschen was für den nächsten Tag übrig zu lassen. Obwohl wir wirklich satt waren 😉 Eigentlich war es eher so ein „Was-hab-ich-noch-was-muss-weg“ Essen, mit unklarem Ausgang. […]

Spaghetti Bolognese

Heute gibts einen Klassiker, den es auf keinem Foodblog fehlen darf. Spaghetti Bolognese!! In meiner Kindheit war Spaghetti Bolognese das Standardlieblingsessen und meine Mama musste sie sehr regelmäßig kochen. Ich kann mich auch noch ganz genau erinnern, dass sie immer extra viel kochte, damit sie die Reste einfrieren konnte und es blieb nie etwas übrig […]

Gefüllte Aubergine

Heute gibt´s kein wirklich schönes Bild, ich hatte viel zu viel Hunger um die Aubergine auch nur annähernd schön anzurichten. Lecker war es trotzdem und besonders am nächsten Tag war die Aubergine ein Gedicht. Da die Uni derzeit sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und ich hauptsächlich früh Morgens und spät Abends meine Chemieprotokolle, Hausarbeiten […]

Gnocchi mit Paprika-Rahmsoße

Wollt ihr den trivialen Grund erfahren, warum es auf diesem Blog bisher so wenig Rezepte gibt? Es liegt nicht daran, dass ich nicht zum kochen komme, nein, die Zeit nehme ich mir. Auch liegt es nicht an mangelnder Ideen. Es liegt am Licht. Ich hasse es, mein Essen im Lampenlicht fotografieren zu müssen, das sieht […]

Blumenkohl-Nudelauflauf

Impulskäufe sind gefährlich und meist kauft man Dinge, die man eh zuhause hat oder gar nicht verarbeiten kann. Bei mir war eher ersteres der Fall, aber als ich den wunderschönen Blumenkohl sah, lag er schon in meinem Korb (ich bin also unschuldig!). Im Gemüsefach musste er sich neben den zwei Broccoliköpfen, dem Kilo Pastinaken und […]

Kürbispasta

Zweimal die Woche habe ich schon um 7:45 Vorlesung und muss deswegen schon um kurz vor 7 aus dem Haus, um das Zuckermädchen in der Kita abzugeben. Aufgestanden wird also spätestens um halb 6. Was derzeit überhaupt kein Problem ist, da meine Tochter zur Kategorie „Nicht-Schlaf-Kind“ gehört und sowieso um 5 putzmunter ist. Augen auf, […]